Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

Prof. Dr. Christoph Scheidenberger

Prof. Dr. Christoph Scheidenberger
Photo: G. Otto (GSI)



supervises doctoral candidates at the Graduate Centre for Engineering Sciences in the following subjects

  • Electrical Engineering
  • Mechanical Engineering
  • Medical and Health Technology




Research Interests

  • Experiments for an examination of structure and dynamics of exotic nuclei
  • Nuclear astrophysics at particle accelerators
  • Mass spectrometry and environmental analytics
  • Ion optics, instrument development, control software, simulation, data analysis


Functions

  • Professor for expiremental Physics at the II. Physical Institute, Faculty of Mathematics and Computer Science, Physics, Geography at JLU
  • Head of Research Group Scheidenberger at the II. Physical Institute at JLU
  • Head of the Research Area NUSTAR (NUclear STructure, nuclear Astrophysics and Reactions) at GSI Helmholtz Centre for Heavy Ions Research GmbH in Darmstadt
  • Member of the Graduate Centre for Engineering Sciences since 2018