Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

Prof. Dr. Harald Weigand

Prof. Dr. Harald Weigand
Photo: Richard Stephan



supervises doctoral candidates at the Graduate Centre for Engineering Sciences in the following subjects

  • Agricultural and Evironmental Science
  • Life Science Engineering





Research Interests

  • Recycling potential of chronological variable and heterogeneously built porous media
  • Geochemical-biological transformation- and transport processes in chronological variable and heterogeneous build porous media 
  • Context of use of human-caused and technogenic media

 

Functions

  • Professor at the Faculty of Life Science Engeneering at THM; Comeptency Centre for Energy and Eco Systems Technology
  • Academic Dean of Students at the Faculty of Life Science Engineering
  • Deputy Spokesperson of the Competency Centre Energy and Eco System Technology at THM
  • Member of Advisory Board of DECHEMA Raw Materials Expert Group
  • Member of the Graduate Centre for Engineering Sciences since 2018
  • Chairman of the General Assembly of the Graduate Centre for Engineering Sciences since 2018