Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

01.03.2021 - 04.03.2021 - Rapid Prototyping - Einführungskurs

Wann 01.03.2021 um 00:00 bis
04.03.2021 um 17:00
Name Project Management Office
Termin übernehmen vCal
iCal

Prototypen entwickeln – und das natürlich schnell: Rapid Prototyping verspricht eine schnelle Umsetzung Ihrer Ideen.

Rapid Prototyping (übersetzt: schneller Modellbau) ist der Überbegriff über verschiedene Verfahren zur schnellen Herstellung von Musterbauteilen/Modellen ausgehend von Konstruktionsdaten.

Was es mit dem Konzept auf sich hat, erfahren Sie im Rapid Prototyping Einführungskurs des Makerspace Gießen. Wenn Sie danach selbst direkt loslegen wollen, Ihre Idee in die Tat umzusetzen, haben Sie bei der nächsten Prototyping Rallye alle Möglichkeiten dazu.

Der Kurs findet im Rahmen von StartMiUp, dem Startupnetzwerk Mittelhessen der drei mittelhessischen Hochschulen Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU), der Philipps-Universität Marburg (UMR) und der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) unter dem Dach des Forschungscampus Mittelhessen (FCMH) statt und steht allen Angehörigen der drei Hochschulen (Studierenden und Mitarbeitenden) offen.

Inhalt

  •   Interview mit zwei Gründern der THM zu ihrer Produktentwicklung im Makerspace
  •   Kurze Einführung in die Prototypen-Entwicklung
  •   Wichtigste Fertigungsverfahren im Rapid Prototyping (3D-Druck, Laserschneiden, CNC-Fräsen, Mikrocontroller und mehr)
  •   Vorführung der Technologien anhand einer Beispiel-Entwicklung
  •   Möglichkeiten direkt selbst aktiv zu werden und einen eigenen Prototyp zu gestalten
  •   Kreativ-Methoden für die Ideengenerierung


Der Kurs findet in der Online-Akademie des Makerspace Gießen statt. Voraussetzungen gibt es keine. Der Kurs kann mit einem einfachen Internetbrowser absolviert werden. Für alle Kursinhalte wird ein umfangreiches Handout bereitgestellt. Es ist kein Vorwissen nötig. Sollte im Anschluss Bedarf an weiteren Einführungskursen bestehen, können die Kurse des Makerspace hierzu kostenfrei im Anschluss absolviert werden (3D-Druck, 3D-Scan, Künstliche Intelligenz, Löten, Virtual Reality). Außerdem stehen die Experten des Makerspace Gießen als Ansprechpartner für eure Prototypenentwicklung zur Seite. Sie können im Anschluss an den Kurs individuell Termine mit ihnen vereinbaren und Problem diskutieren.

 

Weitere Informationen über diesen Termin…