Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

26.04.2021 - Erste Ausgabe des Forschungscampus Mittelhessen Newsletters - jetzt anmelden!

Sehr geehrte Forscherinnen und Forscher, sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

zukünftig möchten wir Sie gerne mit unserem neuen Newsletter zweimal im Jahr über neue Entwicklungen und Gesichter am Forschungscampus Mittelhessen (FCMH) sowie Forschungsaktivitäten und Termine informieren. In der ersten Ausgabe werfen wir das „Spotlight“ auf MIRACUM, ein gemeinsames Forschungsprojekt der drei Hochschulen, und Sie erhalten Einblicke in die beiden erfolgreichen Flexi-Funds-Projekte der jüngsten, abgeschlossenen Ausschreibungsrunde.

 

Bitte beachten Sie, dass wir den Newsletter ausschließlich an Personen versenden dürfen, die sich aktiv in den Verteiler eingetragen haben. Um keine Neuigkeiten zu verpassen, melden Sie sich jetzt für den Newsletter an: https://www.fcmh.de/newsletter-anmeldung

 

Die Frühjahrs-Ausgabe des FCMH-Newsletters finden Sie hier: https://www.fcmh.de/newsletter

 

Im FCMH verfolgen die drei mittelhessischen Hochschulen – die Justus-Liebig-Universität Gießen, die Technische Hochschule Mittelhessen und die Philipps-Universität Marburg – das Ziel, gemeinsame Aktivitäten in der Forschung, der Forschungsinfrastruktur sowie der Nachwuchsförderung voranzubringen, die seit über 25 Jahren etablierte Zusammenarbeit zu intensivieren und auszubauen und die Positionierung Mittelhessens als international angesehenen Bildungs- und Wissenschaftsstandort zu stärken.

 

Nach fünf Jahren kann der FCMH bereits auf zahlreiche gemeinsame Ideen, Strukturen und Erfolge blicken. Deutschlandweit Leuchtturmcharakter hat zum Beispiel das Promotionszentrum für Ingenieurwissenschaften. Unser Erfolgsrezept ist der vertrauensvolle und partnerschaftliche hochschulübergreifende Austausch. Das Teilen von Neuigkeiten am FCMH über den Newsletter bildet dabei ein neues Verbindungsglied zwischen den Hochschulen. Wenn Sie eigene Beiträge in die nächste Ausgabe einbringen und/oder uns Feedback geben möchten, schreiben Sie uns bitte an .


Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre!

 

Mit besten Grüßen

 

Prof. Dr. Katharina Krause

Mitglied des Erweiterten Direktoriums des FCMH und Präsidentin der Philipps-Universität Marburg

 

Prof. Dr. Joybrato Mukherjee

Mitglied des Erweiterten Direktoriums des FCMH und Präsident der Justus-Liebig-Universität Gießen

 

Prof. Dr. Matthias Willems

Vorsitzender des Erweiterten Direktoriums des Forschungscampus Mittelhessen und Präsident der Technischen Hochschule Mittelhessen

 

Dr. Eva-Maria Aulich

Geschäftsführerin des Forschungscampus Mittelhessen

abgelegt unter: news, Startseite, startpage, aktuelles