Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

19. März 2024 - Wissenschaftskarriere mit / trotz Kind(ern)? – Podiumsgespräch

Wann 19.03.2024
von 15:00 bis 16:30
Wo „Gustav-Krüger-Saal“ im Uni-Hauptgebäude, Ludwigstr. 23
Name
Kontakttelefon 0641 – 99 47242
Termin übernehmen vCal
iCal

mit

Prof. Dr. Ulrike Gisch:

Ulrike Gisch hat Psychologie an der JLU Gießen, Universität Leipzig und Sorbonne Paris 13 studiert. Nach ihrem Studium hatte sie wissenschaftliche Positionen an der Universität Leipzig, Universität Potsdam und Charité Berlin inne. 2020 folgte ein Aufenthalt als Gastwissenschaftlerin an der Sorbonne Paris 13. 2020-2021 war sie in Mutterschutz / Elternzeit. Seit 2018 ist sie in Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin und seit April 2023 hat sie den Lehrstuhl für Ernährungspsychologie an der JLU inne.

 

&

 

Dr. Benjamin Bunk:

Aufgewachsen zwischen dem Allgäu und São Paulo, Brasilien, hat Benjamin Bunk an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena studiert und promoviert (Thema "Bildung und Soziale Bewegungen") - wo seither der Lebensmittelpunkt der Familie mit inzwischen drei Kindern ist. Weitere berufliche Stationen waren Erfurt, Marburg, Porto Alegre (Brasilien), Helsinki (Finnland) und Chemnitz. Aktuell ist er in der interdisziplinären DFG-Forschungsgruppe „Menschenrechtsdiskurse in der Migrationsgesellschaft“ (MeDiMi), als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Erziehungswissenschaft mdS Pädagogik des Jugendalters der Justus-Liebig-Universität Gießen, tätig.

Eine fröhlich-leidvolle Wissenschaftskarriere mit Kindern und Partnerin, zwischen Stipendien, befristeten Arbeitsverträgen, Forschungsaufenthalten im Ausland, Forschungsanträgen trotz Gleichstellungspolitik und viel Pendelei.

 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung über das folgende Formular:

 Zur Anmeldung

 

Weitere Informationen über diesen Termin…