Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Qualifizierung

Wenn Sie im Rahmen eines strukturierten Programms promovieren, sind Kurse, z.B. zur Methodenkompetenz, Teil Ihres Promotionsstudiums. Ob ein solcher curricularer Anteil in Ihrem Promotionsverfahren vorgesehen ist, können Sie der für Sie geltenden Promotionsordnung entnehmen. Doch auch im Rahmen einer Individualpromotion können Sie von den Qualifizierungsangeboten der drei beteiligten Hochschulen Gebrauch machen:

 

  • Qualifizierungsangebote an der Technischen Hochschule Mittelhessen:

    Allen Promovierenden der THM stehen die Qualifizierungsangebote der THM zur Verfügung, die eine fachliche Qualifizierung in den Arbeitsgruppen sowie eine außerfachlichen Qualifizierung umfasst. Das Zentrum für den wissenschaftlichen Nachwuchs der THM bietet außerfachliche Qualifizierungskurse an, die das selbstständige wissenschaftliche Arbeiten sowie die berufliche Entwicklung der Promovierenden fördern. Themen sind gute wissenschaftliche Praxis, wissenschaftliches Schreiben, Management, Recht, Soft Skills u.a.

  • Qualifizierungsangebote an der Philipps-Universität Marburg:
    Veranstaltungen der fachbereichsübergreifenden MArburg University Research Academy (MARA) stehen Ihnen zur Verfügung, wenn Sie MARA-Mitglied werden. Das Angebot reicht von Weiterbildungsmaßnahmen über finanzielle Förderungen und Beratung bis zu interdisziplinärer Vernetzung in Wissenschaftsgruppen. Wenn Sie entweder kooperativ an einem Fachbereich der Philipps-Universität oder über das Promotionszentrum für Ingenieurwissenschaften unter der Federführung der Philipps-Universität promovieren, können Sie Vollmitglied werden. Alle anderen Promovierenden über den FCMH können als assoziierte Mitglieder ebenfalls zu reduzierten (internen) Kursgebühren an den Veranstaltungen der MARA teilnehmen.

  • Qualifizierungsangebote an der Justus-Liebig-Universität Gießen: