Inhaltspezifische Aktionen

International Fellows @ FCMH

Inhaltspezifische Aktionen

International Fellows @ FCMH

Nutzen Sie International Fellows @ FCMH, um ihr internationales Netzwerk auszubauen und zu intensivieren!

 

Sie möchten Ihr Netzwerk international erweitern oder Ihre internationale Kooperation intensivieren? Sie haben auf einer Konferenz eine/n Forscher/in kennengelernt, mit der/dem Sie sich ein gemeinsames Forschungsprojekt vorstellen können und möchte diese Person nach Mittelhessen einladen? Sie wollen internationale Forschende für eine offene Stelle rekrutieren und im Rahmen eines Besuchs besser kennenlernen?

Der FCMH unterstützt Sie dabei mit dem Programm „International Fellows @ FCMH“.  Wichtig ist, dass die internationalen Fellows die Möglichkeit bekommen, Forschende aus dem gesamten FCMH-Verbund und die Vielfältigkeit der Wissenschaftsregion Mittelhessen kennenzulernen.

 

Wer kann einen Antrag auf Förderung eines Fellowships stellen?

Forschende ab Postdoc-Level der drei FCMH-Hochschulen können einen Antrag auf Einladung eines/einer internationalen Fellow(s) stellen.

 

Wer kann internationaler Fellow am FCMH werden?

Postdocs sowie etablierte Forschende, die zum Zeitpunkt der Antragstellung ihren Wohn- und Arbeitssitz im Ausland haben und an einer Hochschule oder Forschungseinrichtung im Ausland beschäftigt sind, können Internationale Fellows am FCMH werden - in Ausnahmefällen auch fortgeschrittene Promovierende.

 

Was sind die Fördervoraussetzungen?

Die Fellows sollen die Möglichkeit bekommen, ihre Netzwerke an allen drei FCMH-Hochschulen und ggf. den regionalen Partnereinrichtungen (Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung in Marburg, Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie in Marburg, Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung in Bad Nauheim, Institutsteil Bioressourcen des Fraunhofer Instituts für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie) aus- und aufzubauen. Daher wird ein Besuchsplan vorausgesetzt, der aufzeigt, wie die Vernetzung an den FCMH-Hochschulen erfolgen soll. An jeder Einrichtung sind Hosts zu benennen, die die Vernetzung innerhalb ihrer Einrichtungen (Hochschulen) begleiten und unterstützen sollen. Während des Aufenthalts sollte den Fellows an mindestens zwei – und idealerweise an allen drei – FCMH-Hochschulen Vernetzungsoptionen geboten werden.

 

Gibt es eine Bewerbungsfrist?

Nein, es gibt keine Frist. Die Bewerbungen sind jederzeit möglich und werden laufend geprüft.

 

Wie werden die Anträge geprüft?

Die Anträge werden zunächst von der Geschäftsstelle des FCMH geprüft und anschließend dem FCMH-Forschungsrat zur Prüfung weiterer Vernetzungsmöglichkeiten vorgelegt, woraufhin die finale Entscheidung vom Direktorium des FCMH getroffen wird.

 

Wie lang ist der Förderzeitraum?

Es werden i.d.R. Besuche für einen Zeitraum von einer Woche bis zu drei Monaten finanziert.

 

Welche Kosten werden durch das Fellowship übernommen?

Das Fellowship umfasst

  • eine Reisekostenpauschale (die Höhe richtet sich nach dem Herkunftsland, wir orientieren uns an den DAAD-Kostensätzen),
  • Kosten für die Unterkunft: Bevorzugt werden die Fellows in den Gästehäusern der Hochschulen untergebracht. Falls diese nicht zur Verfügung stehen, wird eine Pauschale gezahlt (i.H.v. 500 Euro monatl. / 125 Euro wöchentl.),
  • eine Pauschale zur Förderung der regionalen Mobilität während des Aufenthalts (50 Euro monatl./15 Euro wöchentl.),
  • eine pauschale Aufwandsentschädigung für Verpflegung (1.000 Euro monatl. / 250 Euro wöchentl.) und
  • eine pauschale Familienzulage (falls die Mitnahme der Familie erforderlich ist, 500 Euro monatl. / 125 Euro wöchentl.).

Welche Unterstützung bietet die FCMH-Geschäftsstelle vor und während der Aufenthalte der Fellows?

Wir unterstützen bei allen organisatorischen Aspekten Aufenthalts, wie beispielsweise der Unterkunft, der Suche nach weiteren Hosts an den FCMH-Hochschulen zur Vernetzung und bei administrativen Fragen. Vor allem aber möchten wir die Erfahrung der Fellows während ihres Aufenthalts durch ein auf die individuellen Bedürfnisse und Interessen abgestimmtes Begleitprogramm bereichern z.B. in Form von Beratungsangeboten, die Möglichkeit zur Teilnahme an wissenschaftlichen Veranstaltungen in der Region oder durch die Vermittlung von Kontakten.

 

Unsere Vision ist es, den International Fellows während ihres Aufenthalts am FCMH eine umfassend positive Erfahrung zu bieten. Ziel ist, dass die Fellows in ihren Heimatländern als Botschafter/innen der Wissenschaftsregion Mittelhessen auftreten oder sich eine berufliche Zukunft hier vorstellen können.

 

Hier finden Sie das Antragsformular zum Download!

 

Reichen Sie Ihren Antrag bei der FCMH-Geschäftsstelle ein (gesschaeftsstelle-fcmh)

 

Besuche unserer International Fellows 2024

 

13. Mai 2024 Dr. Mohcine Laarraj

Wir freuen uns, Dr. Mohcine Laarraj als Gastwissenschaftler am Forschungscampus Mittelhessen begrüßen zu dürfen. Er wird seinen dreimonatigen Aufenthalt in Gießen und besonders der Kontaktpflege und Vernetzung widmen. Unter anderem wir er bei Prof. Saskia Kraft-Bermuth (THM) und Apl.-Prof. Stefan Schippers (JLU) zu Gast sein. Dr. Laarraj forscht auf dem Gebiet der Magnetischen Mikrokalorimeter. Da am FCMH im Rahmen des FAIR-Forschungsprogramms in APPA (Atom-, Plasmaphysik und Anwendungen) hochpräzise Röntgenspektroskopie an hochgeladenen Schwerionen durchgeführt werden, möchte Dr. Laarraj seine bisherigen Erfahrungen am FCMH erweitern und neue Fähigkeiten in der Entwicklung der metallischen magnetischen Kalorimetrie erwerben.

Das Hauptziel für diesen Besuch ist es für Dr. Laarraj, zu verschiedenen Projekten beizutragen, die sich auf die Entwicklung von Mikrokalorimetern zu hochpräzisen Messgeräten für die Atomphysik konzentrieren. Er freut sich darauf, seine Expertise in der hochpräzisen Röntgenspektroskopie einfließen zu lassen und möchte zukünftig auch als Physiker mit einem breiten Forschungsspektrum eine Brücke zwischen mehreren Disziplinen schlagen

Im Rahmen der International Fellows @ FCMH möchte Dr. Laarraj wertvolle Verbindungen und Partnerschaften aufbauen, die innovative Forschung fördern und das kollektive Verständnis auf diesem Gebiet fördern.

Inhaltspezifische Aktionen

FCMH2023_06_22_Antragsformular_Gastwiss_final.docx

Herunterladen
Inhaltspezifische Aktionen

daad_reisekostenzuschuesse_stipendiaten.pdf

Herunterladen